Spezialtipp

Pirate Prentice' Paranoia

Bild: SWR/Antje Berghäuser

Donnerstag, 22:03 Uhr SWR2

SWR2 Hörspielstudio

Pirate Prentice' Paranoia

Klaus Buhlert (Regisseur).

Tagestipp

Heute, 19:05 Uhr Ö1

Dimensionen

3.000 Jahre Geschichte Der Zionsberg in Jerusalem Von Lukas Wieselberg Jerusalem ist für die drei monotheistischen Religionen höchst bedeutsam und zugleich Herz des israelisch-palästinensischen Konflikts. Das prägt auch die Archäologie der Stadt. Mehrere tausend Jahre Geschichte liegen hier neben- und untereinander, knapp unter der Erdoberfläche. Wer diese Geschichte ausgräbt, gerät in den Strudel der Geschichte. Das gilt auch für den Zionsberg im Osten Jerusalems, auf dem das Grab Davids und der Saal des letzten Abendmahls verehrt wird. Seit über 100 Jahren graben hier Archäologinnen und Archäologen des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaften (DEI). Auf dem Grabungsgelände finden sich Spuren quer durch die Jahrtausende: von 3.000 Jahre alten Resten einer Stadtmauer bis zu Gefechtsstellungen aus dem Sechs-Tage-Krieg 1967. Die DEI-Archäologin Luisa Goldammer ordnet diese Spuren bei einem Rundgang ein und erklärt, warum Archäologie immer Zerstörung ist.

Konzerttipp

Heute, 13:03 Uhr NDR Blue

Nachtclub In Concert

French Collection: Catastrophe Rock En Seine Festival, 24. August 2019 Mit Uli Patzwahl Mal zu fünft, mal zu siebt, entstanden aus der gemeinsamen Erkenntnis, das eigentlich alles anders sein müsste: Catastrophe sind das Kollektiv, das im Sommer 2019 den französischen Pop "wie eine Welle überrollt hat" (Le Monde). Pierre, Blandine, Arthur, Bastien, Pablo, Carol und Mathilde machen Popmusik, oft tanzbar, manchmal choreografiert, gelegentlich bis ins Lächerliche übertrieben, und unbedingt in ständiger Kommunikation mit dem Publikum. Das von der Band vor dem Konzert zum Beispiel aufgefordert wird, seine Ängste (!) auf Papier zu schreiben - die Zettel entknäult Blandine dann im Konzert, liest die Ängste noch einmal vor - und isst sie auf! So löst man große Probleme! Catastrophe sind mehr als eine Performance, sie sind Literatur, sind eine Talkshow, sind eine Bewegung auf der Bühne, in beinahe geschwisterlicher Harmonie - und mit richtig guter Musik! Kurz vor ihrem Auftritt auf dem Reeperbahn Festival 2019 waren sie auf dem großen Open-Air-Treffen bei Paris, dem Rock En Seine Festival - der Live-Mitschnitt dieses Konzerts - mit ein paar Übersetzungshilfen und Textstützen am 8. April 2020 ab 00:05 Uhr in der French Collection! Stündlich Nachrichten, Wetter Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue Nachtclub In Concert

Hörspieltipp

Heute, 19:04 Uhr WDR3

WDR 3 Hörspiel

Robert in allen Lagen Von Peter Klaiber Vom Scheitern an unbegrenzten Möglichkeiten Mit Udo Schenk und Andreas Fröhlich Regie: Robert Schön Aufnahme des rbb Anschließend: WDR 3 Foyer

Featuretipp

Heute, 22:08 Uhr Ö1

Radiokolleg

Wer ist Opfer? Macht und Ohnmacht eines Rollenbildes (4). Gestaltung: Johannes Gelich Ernst Jünger - Chronist von Krieg, Drogen und Technisierung. Sein Werk als Spiegel des 20. Jahrhunderts (4). Gestaltung: Richard Brem Der Countertenor. Die jungen Stars der Alten Musik (4). Gestaltung: Verena Gruber

Podcast

Deutschlandfunk

Zwangsräumungen in Serbien - Ganze Siedlungen werden privatisiert und verkauft

Aufstieg und Fall des ehemaligen Baukombinats Trudbenik ist seit kurzem in einem Arbeitermuseum nachzuerleben. Gewürdigt werden vor allem die Arbeiter, die unzählige Wohnblöcke, Krankenhäuser und Schulen gebaut haben. Und denen wegen Privatisierung des Unternehmens nun die Zwangsräumung droht. Von Dirk Auer www.deutschlandfunk.de, Europa heute

Hören

Hörspiel-Download

SWR 2

Dominique Manotti: Kesseltreiben (2) - Böses Lehrstück über Wirtschaftskriminalität

"Kesseltreiben" schildert die Übernahme eines französischen Konzerns durch den US-Konkurrenten, umrankt von organisierter Kriminalität, Regierungspolitik und Geheimdienstaktivitäten. Zweiter Teil. | Aus dem Französischen von Iris Konopik | Mit: Imogen Kogge, Katja Bürkle, Ole Lagerpusch, Hanna Scheibe u. v. a. | Musik: zeitblom | Hörspielbearbeitung und Regie: Ulrich Lampen | (Produktion: SWR/NDR 2019)

Hören